10. Oktober-Straße 1 (Villach)

Aus Baugeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich » Kärnten » Villach » 9500

Die Karte wird geladen …
46° 36' 46", 13° 50' 46"


Rathaus

Das Rathaus wurde 1950/51 nach Plänen von Karl Hayek an der Stelle des im Zweiten Weltkrieg zerstörten Khevenhüller Stadtpalais errichtet. Die Fassaden des platzbildenden und multifunktionalen dreigeschoßigen Baus haben die schlichte Formensprache der Nachkriegszeit. Das Diamantportal und mehrere Kapitelle des alten Khevenhüller-Palais aus dem 16. Jahrhundert wurden in die Gestaltung miteinbezogen. 1987 wurde der Paracelsussaal umgestaltet. 1995 wurde das Rathaus durch einen sechsgeschoßigen, gestaffelten Bau von Gernot Kulterer erweitert, das Obergeschoß ist zum Teil gestelzt.Dehio-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs. Kärnten. Anton Schroll, Wien 2001, ISBN 3-7031-0712-X, S. 1023.


Kommentare

Diskussion:10. Oktober-Straße 1 (Villach)

Einzelnachweise


 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Villach

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Villach auf Wikipedia