Afritschgasse 22a

Aus Baugeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …
47° 4' 24", 15° 25' 53"


Ehemalige Fabrikgebäude, die zwischen 1880 und 1910 entstanden und heute als Wohn-, Werkstätten- und Bürogebäude eines Malerbetriebes genutzt werden: Ein zweigeschossiges, langgestrecktes Gebäude im Anschluß an das Wohnhaus Marschallgasse 32 sowie ein dreigeschossiges Gebäude mit Pultdach mit Schmalseite zur Afritschgasse. Dazu noch ein Schuppen (Siehe Afritschgasse 22). Die Gebäude wurden in jüngster Zeit renoviert, der Bau mit Schauseite zur Afritschgasse wurde mit illusionistischer Fassadenmalerei gestaltet.