Afritschgasse 35

Aus Baugeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …
47° 4' 22", 15° 25' 47"


Letzte Ansicht

Dreigeschossiges, siebenachsiges, späthistoristisches Wohnhaus, 1884 nach den Plänen von J.G.Wolf als monumentaler Baublock mit reich gegliederter Fassadengestaltung errichtet. Flache, doppelachsige Seitenrisalite flankieren den dreiachsigen Mittelbau. Durch ein Kordongesims vom Obergeschoss abgetrennte, rustizierte Erdgeschosszone mit zentralem Rechteckportal und Holztürflügel mit Oberlicht aus der Erbauungszeit. Ädikularahmungen betonen das zweite Obergeschoss als Beletage. Abschließendes Kranzgesims mit Zahnschnittfries. 1965 Gesamtsanierung und Vereinfachung der Fassadierung.


Kommentare

Diskussion:Afritschgasse 35

Einzelnachweise