Akademiestraße 12 (Wien)

Aus Baugeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich » Wien » Wien » 1010

Die Karte wird geladen …
48° 12' 3", 16° 22' 15"


Handelsakademie I der Wiener Kaufmannschaft

Das 1860–62 nach Plänen von Ferdinand Fellner der Ältere-Ferdinand Fellner d. Ä. entworfene Gebäude wurde als erstes öffentliches Gebäude der Ringstraßenzone fertiggestellt. Als das in den Formen des Romantischen Historismus gestaltete dreigeschoßige Bauwerk 1909 um ein viertes Dachgeschoß aufgestockt wurde, blieb die ursprüngliche Dachbekrönung teilweise erhalten. Das Portal ist flankiert von Statuen von Christoph Kolumbus (symbolisierend die Seefahrt) und Adam Smith (Handel).


Kommentare

Diskussion:Akademiestraße 12 (Wien)

Einzelnachweise


 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Innere_Stadt,_Vienna

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Innere_Stadt,_Vienna auf Wikipedia