Albert-Schweitzer-Gasse 40

Aus Baugeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …
47° 3' 48", 15° 25' 51"


Bettlerkreuz

An der Ausmündung der früheren "Altersheimgasse" in die Karlauerstraße steht das sogenannte "Bettlerkreuz", es wurde vermutlich 1898 von der Straße in die heutige Nische versetzt. Es besteht aus einem spätbarocken hölzernen Kruzifix mit farbig gefasstem Corpus Christi, darunter steht eine Mater dolorosa, die aus einem Holzbrett geschnitten und bemalt ist, der Heiligenschein und die Schwerter sind aus Blech getrieben und vergoldet. Das Kreuz wurde mehrfach restauriert und neu gemalt, zuletzt 1981. (Nach: ÖKT 1984)