Am Gestade (Wien) (1)

Aus Baugeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich » Wien » Wien » 1010

Die Karte wird geladen …
48° 12' 47", 16° 22' 14"


Maria am Gestade, Redemptoristenkirche

Die bedeutende katholische Kirche wurde um 1330 von Michael Knab begonnen, der charakteristische durchbrochene Turmhelm entstand 1419–1428. Die gotische Kirche, die seit 1812 vom Redemptoristen-Redemptoristenorden betreut wird, war traditionell die Kirche der Donauschiffer. Der Patron Wiens, der Heilige Klemens Maria Hofbauer ist hier bestattet.


Kommentare

Diskussion:Am Gestade (Wien) (1)

Einzelnachweise


 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Innere_Stadt,_Vienna

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Innere_Stadt,_Vienna auf Wikipedia