Beethovenstraße 19

From Baugeschichte
Jump to: navigation, search

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 4' 25", 15° 27' 7"


Letzte Ansicht

Zweigeschossiges Wohnhaus der Frühgründerzeit mit Zahnschnitt-Kordongesims und flachen, doppelachsigen Seitenrisaliten, 1861 von Carl Follius im Stile des romantischen Historismus erbaut. Die von Pilastern flankierten Risalite weisen im ersten Obergeschoss Rundbogenfenster auf, die durch eine gerade Verdachung und ein stuckiertes Parapetfeld verbunden sind. Vorgarten und Eisenumzäunung stammen aus der Erbauungszeit.


Mit diesem Haus beginnt 1861 die großartige Ära der gründerzeitlichen Vorgarten-Anlagen in Graz. Die Beethovenstraße nimmt dabei eine besonderen Rang ein, denn hier sind die Gärten noch in einer Breite angelegt, die der Höhe der mit zwei Geschossen noch niedrigen Bauten angemessen ist; in den vier Jahre später aufkommenden Vorgarten-Anlagen der mehrgeschossigen Mietshäuser (siehe Goethestraße 21 wirken sie schmäler.

comments

Diskussion:Beethovenstraße 19

references