Bergmanngasse 16

From Baugeschichte
Jump to: navigation, search

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 4' 49", 15° 26' 31"


Letzte Ansicht

Wohn- und Geschäftshaus, von Josef Bullmann 1901/02. Der viergeschossige, 6:1:8-achsige Bau besitzt eine kräftig plastisch gegliederte Eckhausfassade mit Mittelrisalit und kuppelbekröntem Eckerker; dekoriert in historistischen, sezessionistischen und floralen Schmuckformen. Die Fenster sind in vertiefte Nischen gesetzt, eine Gestaltung, die an die Fassaden des Landeskrankenhauses erinnert. An der Ecke befindet sich ein hölzernes Geschäftsportal mit Auslagenfenstern aus der Bauzeit, teilweise modern ergänzt.

comments

Diskussion:Bergmanngasse 16

references