Brockmanngasse 58

From Baugeschichte
Jump to: navigation, search

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 3' 47", 15° 26' 47"


Letzte Ansicht

Fünfgeschossiges Eckhaus, 1888 als Wohn- und Geschäftshaus von Stadtmaurermeister Franz Pfeiller errichtet. Zwischen den Geschäftsräumlichkeiten des Erdgeschosses und den Obergeschossen ist ein Mezzaningeschoss geschaltet. Die Fassade weist eine Eckabschrägung mit zweigeschossigem Erker auf, der über dem Mezzanin ansetzt und im obersten Geschoss mit einem Balkon abschließt. Die ursprünglich vorhandene Putzgliederung der Sockelzone ist nicht mehr vorhanden.

comments

Diskussion:Brockmanngasse 58

references