Brockmanngasse 68

From Baugeschichte
Jump to: navigation, search

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 3' 46", 15° 26' 43"


Letzte Ansicht

Historistisches Eckhaus, errichtet 1896-97 von Johann Eberhard und Johann Pucher. Der dreigeschossige, 6:1:7-achsige Wohnbau wird durch einen dreiachsigen Eckrisalit gegliedert und erfährt eine horizontale Trennung in Sockel- und Obergeschosszone durch einen breiten Sohlbanksims. Die abgeschrägte Ecke wird durch einen Balkon im 1. Obergeschoss hervorgehoben. Zur Seite der Brockmanngasse liegt das Rundbogen-Hausportal. Zurückhaltende historistische Fassadierung; im 1. Obergeschoss mit Dreieck- und Segmentgiebeln. Abschluß durch Kranzgesims und Satteldach.

comments

Diskussion:Brockmanngasse 68

references