Marktgasse 40 (Wien)

Aus Baugeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich » Wien » Wien » 1090

Die Karte wird geladen …
48° 13' 39", 16° 21' 28"


Pfarrhof

Erbaut wurde das Haus 1763 für den Pfarrer Philipp Hirsch. 1898 erfolgte die Schließung des offenen Pawlatschenganges. Es hat eine gut gegliederte Barockfassade mit später aufgesetztem Giebelstockwerk.


Kommentare

Diskussion:Marktgasse 40 (Wien)

Einzelnachweise


 Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Wien/Alsergrund

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Wien/Alsergrund auf Wikipedia