Schubertstraße 6

Aus Baugeschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 4' 36", 15° 27' 5"


Nebengebäuder der Villa Du Mont

Zweigeschossiges, achtachsiges historistisches Institutsgebäude, 1877 von Giuseppe de Grazia als Stall- und Nebengebäude in die heutige Form gebracht. Der aufgrund der östlichen Erweiterung von 1911 mit einem asymmetrisch versetztem Risalit versehene Baukörper weist noch die originale, genutete Fassadierung mit profiliertem Kordon- und Kranzgesims sowie Ecklisenen auf.
Schutz-Kataster Geidorf

Kommentare

Da das Gebäude aufgrund der Umgestaltung der dazugehörigen Villa (Schubertstraße 6a) mit dieser nicht mehr ein architektonisches Ensemble bildet, selbst mehrfach umgebaut worden ist und auch mit den durchwegs höheren Gebäuden der unmittelbaren Umgebung in keinem Bezug mehr steht, ist es für das Stadtbild nicht von Bedeutung und wurde daher von der ASVK als nicht schutzwürdig erklärt. Laukhardt (Diskussion) 15:05, 25. Sep. 2018 (CEST)

Einzelnachweise