Bahnhofplatz 1 (St. Pölten)

From Baugeschichte

Österreich » Niederösterreich » St. Pölten » 3100

Die Karte wird geladen …

48° 12' 28.55" N, 15° 37' 28.81" E


Hauptbahnhof

Nach dem Baubeschluss der „Kaiserin-Elisabeth-Westbahn“ 1851 erfolgte am 9. September 1856 der Spatenstich für den Hauptbahnhof St. Pölten, schon 2 Jahre später konnten die ersten Züge den neuen Haltepunkt benützen. Nachdem zusätzliche Bahnstrecken angeschlossen waren wurde das bisherige Gebäude zu klein, ab 1887 wurde in zweijähriger Bauzeit das heutige Aufnahmegebäude mit Durchfahrt zur Kremser Landstraße errichtet.


comments

references


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.