Elisabethinergasse 19

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 4' 10.08" N, 15° 25' 39.25" E


Mädchenheim der Kammer für Arbeiter und Angestellte. Dreigeschossiger achtachsiger Bau, 1902 von Karl Lubitz errichtet und 1950 völlig umgebaut, Fassadierung abgeschlagen. Ab 2008 aufgestockt und zu Wohnhaus umgebaut.

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.