Hauptplatz 14 (Villach)

From Baugeschichte

Österreich » Kärnten » Villach » 9500

Die Karte wird geladen …

46° 36' 52.40" N, 13° 50' 47.09" E


Bürgerhaus

Das Haus ist ein dreigeschoßiger, fünfachsiger Bau mit erneuerter Fassade und Kern aus dem 15. Jahrhundert. Das anschließende Gebäude stammt aus dem 16. Jahrhundert, die Säulenarkaden werden modern überdeckt. Im Erdgeschoß befinden sich Reste eines spätgotischen steilen Kreuzgratgewölbe bzw. in der ehemaligen Hauskapelle ein Kreuzgratgewölbe auf toskanischer Steinsäule. Das Haus hat zur Karlgasse hin Zwillingsfenster.


comments

references


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.