Innstraße (Innsbruck) (2)

From Baugeschichte

Österreich » Tirol » Innsbruck » 6020

Die Karte wird geladen …

47° 16' 10.77" N, 11° 23' 28.99" E


Vermessungsstein „Geographensäule“

Die Wetterstation wurde 1876 im Waltherpark errichtet. Auf gestuften quadratischen Unterbau aus rotem Marmor erhebt sich ein Pfeiler aus weißem Marmor. Im Sockelfuß verwitterte Inschrift. Der Sockel trägt Rahmenfelder mit den Höhenangaben einiger umliegender Berggipfel sowie den Längen- und Breitengrad. Nebst Thermometer und Barometer hat die Säule noch eine Sonnenuhr und eine Inschrift mit der Angabe der durchschnittlichen Witterung.(Tiroler Kunstkataster-id=116041-titel=Vermessungsstein, Geographensäule-datum=2012-04-23-zugriff=2013-12-22-autor=Felmayer, Wiesauer)


comments

references


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.