Kindermanngasse 14

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 4' 3.17" N, 15° 25' 30.21" E


Markantes, viergeschossiges späthistoristisches Wohnhaus mit reich gegliederter neoklassizistischer Fassadierung, 1898 von Stadtmaurermeister Ignaz Wurschitz erbaut. Die Fenster sind zu sechs Doppelachsen zusammengefasst. Jene der Seitenrisalite werden von Halbsäulen gerahmt. Im Erdgeschoss Rundbogenfenster und ein zentrales Rundbogenportal in ionischer Ädikularahmung.

comments

references