Kindermanngasse 36

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 3' 55.25" N, 15° 25' 31.01" E


1914 von Karl Walenta gemeinsam mit den Gebäuden Nr. 32 und 34 als viergeschossige sezessionistische Wohnhaussiedlung errichtet. Jedes Gebäude besitzt acht Fensterachsen, die alternierend als doppelte und einfache Achsen gegliedert sind. Die beiden äußersten Doppelachsen sind als Flacherker, mit Balkonbekrönung ausgebildet und rahmen so den Gebäudekomplex. Flache Kolossalpilaster sowie betonte Parapetfelder strukturieren die Fassaden.

comments

references