Kindermanngasse 38

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 3' 54.62" N, 15° 25' 31.26" E


Neunachsiges dreigeschossiges Wohnhaus mit hofseitigem Dachgeschoss und Satteldach, 1895 von Josef Weixl errichtet. Gleichzeitig wurde ein zweistöckiges, unterkellertes Hofgebäude errichtet. Das Hauptgebäude hat an der nördlichen Ecke ein Rundbogenportal mit dahinterliegender Durchfahrt zum Hof, ursprünglich mit Bogensturz auf dorischen Pilastern und Schlussstein. Auch der übrige Bau trug nach Plänen im Stadtarchiv reichen späthistoristischen Dekor, der in der Nachkriegszeit entfernt wurde. Erhalten blieb der Zahnschnittfries am Kranzgesims.

comments

references