Krottendorfer Straße 3

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …

47° 3' 28.87" N, 15° 23' 21.26" E


Villa Edelweiß

Diese im Jahre 1911 in der damals außerhalb der Stadt Graz in der Gemeinde Wetzelsdorf errichtete Villa war ein Ergebnis der seit 29. Juni 1901 bis zur Reininghausstraße geführten Straßenbahn, für die auch die Gemeinde dazuzahlte. Nun wurde das Gebiet am Rande der Stadt für Viele interessant. 1931 wurde südseitig der Villa ein Anbau etwas unsensibel angefügt, danach sind, bedingt durch Wärmedemmung auch starke Vereinfachungen der Fassaden durchgeführt worden. Dennoch sind die wesentlichen Architektur-Elemente des Hauses noch vorhanden.

comments

Die Villa ist alten Wetzelsdorfern und Eggenbergern noch als gelb gestrichenes Gebäude bekannt. Zuletzt sollte das ganze Grundstück von einem Investor "zugepflastert" werden. Da kam Rettung in Gestalt eines Berliner Ehepaares, das in Graz sesshaft werden wollte. Da auch der Vorbesitzer sein Elternhaus nicht zerstört sehen wollte, kam es zu einer Lösung. Vielleicht hat diese web-Seite auch das Ihre dazu beigetragen. Nun ist zu hoffen, dass dem Vorhaben, dem Haus wieder etwas von seinem ursprünglichen Charme zurückzugeben, Erfolg beschieden ist. Wir bedanken uns jedenfalls, ändern die Kategorie von "gefährdet" auf "gerettet" und halten die Daumen. Laukhardt (Diskussion)

references