Margaretenplatz 2 (Wien)

From Baugeschichte

Österreich » Wien » Wien » 1050

Die Karte wird geladen …

48° 11' 29.89" N, 16° 21' 31.71" E


Miethaus, Teil des Margaretner Schlosses

Das Margaretener Schloss wurde einschließlich seines Garten 1786 parzelliert, aus dieser Zeit stammt auch dieses Haus, das josephinischen Charakter aufweist. 1848 wurde es verändert. Es ist ein mächtiger kubischer Bau mit Walmdach, Plattenfassade und Korbbogenportal mit Nutung.


comments

references


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.