Mollardgasse 89 (Wien)

From Baugeschichte

Österreich » Wien » Wien » 1060

Die Karte wird geladen …

48° 11' 21.02" N, 16° 20' 26.75" E


Kommunaler Wohnbau, Leuthner-Hof

Der Wohnbau in Blockrandverbauung um einen großen Innenhof, von dem aus die einzelnen Stiegenhäuser zugänglich sind, wurde 1931/32 durch Georg Rupprecht errichtet. Die Fassade ist ohne Dekor gestaltet und durch schwach ausgeprägte Risalite sowie ein breites, bandförmiges Kranzgesims als zweischichtiges Wandsystem, zur Linken Wienzeile hin auch durch Balkone gegliedert.


comments

references


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.