Obere Augartenstraße 40 (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1020

Die Karte wird geladen …

48° 13' 18.59" N, 16° 22' 33.74" E


Gartenpalais, Palais Grassalkovich

Das um 1777 erbaute Palais wurde 1787 durch Fürst Antal Grassalkovich II. erworben, der es grundlegend umgestalten ließ. Es ist ein dreigeschoßiges klassizistisches Palais mit einem triumphbogenartigem Portal mit Balkonaufsatz in einem dreiachsigen Mittelrisaliten. Das Mansardwalmdach ist vom fürstlichen Wappen drapiert, das im Herzschild die Initialen MT aufweist, daher hieß das Gebäude im Volksmund auch „Maria-Theresien-Schlössl“.


comments

references