Schießstattring 4 (St. Pölten)

From Baugeschichte

Österreich » Niederösterreich » St. Pölten » 3100

Die Karte wird geladen …

48° 12' 20.70" N, 15° 37' 9.88" E


Stadtsäle

Das Hauptgebäude der Stadtsäle wurde im Jahre 1895 im späthistoristischen Stil nach den Plänen des St. Pöltner Architekten und Stadtbaumeisters Richard Frauenfeld für die K. K. priv. Schützenkompanie errichtet, der nördlich anschließende Festsaaltrakt ist ein Rest der 1882 errichteten Bürgerlichen Schießstätte. Das Gebäude wurde 1907 von der Stadt St. Pölten angekauft und als Veranstaltungsstätte adaptiert. Es wurde bis 2011 zu einem 4-Sterne-Hotel umgebaut.


comments

references


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.